3 MIN READ

Invisalign: Vorteile und Nachteile

By Team Smile Club Köln / 22.01.2021

Invisalign- die nahezu unsichtbare Zahnspange: Wir verraten dir alles über die Invisalign Vorteile und Nachteile.

Go to top button

Invisalign, der Marktführer der durchsichtigen Zahnspange aus den USA, korrigiert Zahnfehlstellungen diskret und sanft. Die nahezu unsichtbaren Aligner verwirklichen in kürzester Zeit dein Wunschlächeln mit der modernsten Technologie und jahrzehntelanger Forschung. Welche Vor- und Nachteile welche die nahezu unsichtbare Zahnschiene von Invisalign mit sich bringt erklären wir dir im folgenden Beitrag:

Invisalign Vorteile:

  1. Nahezu unsichtbare Zahnspange:
    Die meisten Patienten sind erstaunt darüber, dass die Menschen in ihrer Umgebung erst sehr spät bemerken, oft sogar gar nicht bemerken, dass sie eine Zahnspange tragen. Die Zahnschienen von Invisalign bestehen aus einem transparenten Kunststoffmaterial namens SmartTrack und maßgenau für deine Zähne hergestellt, so dass sie kaum auffallen.
  2. Komfortables Tragegefühl:
    Keine Brackets, kein Draht: Im Gegensatz zu einer festen Metallzahnspange hast du keine lästigen Brackets oder Drähte, die sichtbar sind und sich unangenehm anfühlen.
  3. Keine Einschränkungen:
    Weder bei deinen Essgewohnheiten noch bei deiner Zahnpflege muss du dich einschränken. Alles kann wie gewohnt weitergehen, denn du nimmst deine Invisalign Aligner nur zum Essen, Trinken und Zähneputzen heraus. Keine Essensreste, die sich zwischen den Brackets festsetzen.
  4. Alltagstauglich:
    Invisalign passt sich deinem Alltag an. Essen und Trinken kannst du wie gewohnt und dadurch, dass sie nahezu unsichtbar sind, stört deine Behandlung nicht in deinem Arbeits- oder Privatleben.
  5. Zeitersparnis:
    Kein ständiges nachziehen der Drähte und die damit verbundene Arzttermine. Du wechselst ganz einfach Zuhause deine Zahnschienen und kommst nur alle 6-12 Wochen zur Kontrolle in die Praxis. Falls du weiter weg wohnst oder wenig Zeit hast, können die Kontrolltermine auch ganz bequem von Zuhause per Videochat stattfinden.
  6. Digitaler Zahnabdruck:
    Kein Drücken, kein Würgen mit der unappetitlichen Abdruckmasse. Mit dem iTero Scan von Invisalign, erfolgt der digitale Zahnabdruck in nur wenigen Minuten und ist weder unangenehm noch schmerzhaft.
  7. Herausnehmbar:
    Bei wichtigen Anlässen oder Terminen können die Aligner vorübergehend herausgenommen werden. Sei es ein besonderes Event, ein wichtiger Arbeitstermin oder ein ganz besonderes Date. Du hast du jederzeit die Option die Aligner zu entnehmen.
  8. Schmerzfrei:
    Keine lästigen Brackets die piksen und kleine Wunden im Mundraum verursachen. Keine Drähte, die nachgezogen werden müssen und enormen Druck ausüben. Die Verletzungsgefahr bei Invisalign ist sehr gering.
  9. Kieferorthopädische Zahnkorrektur:
    Im Gegensatz zu den meisten anderen Alignertherapien, ist Invisalign eine kieferorthopädische Korrektur aller Zähne und nicht nur eine kosmetische Korrektur der vorderen 6-8 Zähne. Auch schwere Fehlstellungen und Bissprobleme können mit Invisalign behandelt werden.
  10. Planbar und vorhersehbar:
    Mit dem 3D Scan können wir dir eine Simulation deiner zukünftigen Zähne bereits vor Beginn der Behandlung zeigen und deine Wünsche in der Planung berücksichtigen.
  11. Invisalign App:
    Track deine Veränderungen digital mit der App My Invisalign. Hier kannst du Fotos hochladen, um deine Veränderungen festzuhalten. Auch die Tragezeit kannst du mit der App tracken und eine Erinnerung einstellen für den Wechsel der Aligner.
  12. Die fortschrittlichste Technologie:
    Invisalign ist der Erfinder der transparenten Zahnschienen. Hinter Invisalign steckt 23 Jahre Forschung. Die 660 Patente schützen die innovative Technologie hinter Invisalign. Zudem werden die Fälle von 9 Millionen (Stand Oktober 2020) erfolgreich behandelte Patienten in der Datenbank festgehalten und dienen zur Behandlungsoptimierung für jeden neuen Patienten. Erfahre mehr über die Invisalign Technologie.
  13. Kein erhöhtes Kariesrisiko:
    Wenn du dich an die empfohlene Mundhygiene und den Umgang mit den Schienen hältst, besteht kein erhöhtes Kariesrisiko.

 

 

Invisalign Nachteile:

  1. Kurzzeitiges Lispeln:
    In den ersten Stunden des Tragens der Invisalign Schienen kommt es meist zu einem leichten Lispeln. Die Zunge muss sich erst an die Schienen gewöhnen. Oft empfindet man es selbst viel stärker und nimmt den Unterschied bewusster wahr als Außenstehende. Es ist allerdings nur temporär und sobald du dich an die neuen Zahnschienen gewöhnt hast, kannst du wie gewohnt sprechen.
  2. Notwendige Eigeninitiative:
    Bei der Behandlung mit Invisalign gilt ganz einfach: Wer seine Aligner nicht trägt, bekommt auch kein gutes Ergebnis. Die empfohlene Tragedauer von 18-22 Stunden muss eingehalten werden, wenn man die Therapie erfolgreich abschließen möchte und das bedeutet Eigeninitiative.

  3. Nicht für alle Patienten geeignet:
    Nicht alle Fehlstellungen können mit Invisalign behandelt werden. Es gibt sehr komplexe Fälle, die teilweise sogar chirurgische Eingriffe benötigen und dafür ist Invisalign alleine nicht ausreichend. Die Erfahrung des behandelnden Arztes mit der Invisalign Technologie spielt auch eine große Rolle bei der erfolgreichen Behandlung einer komplexen Zahnfehlstellung. Nicht jeder Arzt kann mit Invisalign dieselben Ergebnisse erzielen. Lasse dich beraten und finde heraus, wie komplex deine Fehlstellung tatsächlich ist und ob Invisalign für dich geeignet ist.
  4. Erhöhtes Kariesrisiko bei schlechter Mundhygiene:
    Bei nicht Einhaltung der empfohlenen Mundhygiene kann Karies begünstigt werden. Vor allem dann, wenn mit den Invisalign Zahnschienen zuckerhaltige Getränke getrunken werden. Bitte beachte hier die Anweisungen deines Arztes damit deine Zähne gesund bleiben.


Invisalign im Vergleich zu anderen Aligner Systemen und der traditionellen Metallzahnspange hervorhebt:

Vergleich_komp-1

 

Invisalign

image 4
Bist du geeignet