2 MIN READ

Kieferorthopäde Invisalign: Finde den besten Anwender

By Team Smile Club Köln / 27.01.2021

Kieferorthopäde Invisalign: Wir erklären dir wie du für die unsichtbare Zahnspange den besten Arzt findest. Der Invisalign Status ist dabei maßgebend.

Go to top button

Der Invisalign Kieferorthopäde, auch Invisalign Provider genannt, muss bestimmte Schulungen von Invisalign absolvieren, um die begehrten transparenten Schienen anbieten zu dürfen. Um den richtigen Arzt für deine Fehlstellung zu finden, bedarf es einer kleinen Recherche. Auf welche Kriterien du einen besonderen Augenmerk legen solltest erfährst du in diesem Artikel:

Alle wichtigen Eckdaten zu Invisalign
Invisalign ist auf dem Markt der transparenten Zahnschienen die fortschrittlichste Aligner Technologie. Align Technology, Inc., der Hersteller von Invisalign, wurde bereits 1997 gegründet. Heute ist Invisalign immer noch Marktführer und hat Milliarden in Forschung, Entwicklung und Technologie investiert. Bis 2017 hatte Invisalign ein Patent, welches anderen Unternehmen nicht die Möglichkeit gab, die unsichtbaren Schienen zu produzieren. Doch das Patent endete und Start-Ups aus aller Welt entwickelten ihre Versionen der begehrten Aligner. Während anderen Unternehmen ihre Variante der Zahnschienen schnell auf den Markt brachten, investierte Invisalign 2 Jahrzehnte Forschung. Genauer gesagt stecken 22 Jahre in der Entwicklung und der Perfektionierung der durchsichtigen Schienen. Bis heute hat Invisalign weltweit 660 Patente und einen einzigartigen iTero Scan. Dieser Scan verhilft geschulten Ärzten siebenfach bessere Aligner Passformen aufzunehmen und die Behandlungsergebnisse somit präziser und einfacher zu gestalten. Alle Invisalign Anwender, müssen vor Beginn eine Schulung absolvieren, in der sie die erforderliche Qualifikation und Kompetenz im Hinblick auf die verschiedenen Behandlungsanforderungen erwerben.

Wie findest du einen Invisalign Provider?
Je höher ein Status ist, desto erfahrener sind die Ärzte und das Team in ihrer Arbeit mit Invisalign. Wichtig zu wissen ist, dass nicht jeder Invisalign Anwender dieselben Ergebnisse erzielt, Erfahrung spielt hier eine enorme Rolle. Erfahrung bringt Expertise und Expertise bringt Erfolg. Invisalign hat eine Suche auf ihrer Webseite eingerichtet, damit künftige Patienten einen geeigneten Zahnarzt in ihrer Stadt finden können. Wenn du einen Invisalign Provider (Anbieter) in deiner Stadt suchst, kannst du anhand des Status sehen, wie erfahren die Ärzte in Bezug auf Invisalign sind. Es gibt in Deutschland 5 verschiedene Stufen: Silber (11-20 behandelte Patienten innerhalb eines Jahres), Gold (21-40 Patienten innerhalb eines Jahres), Platin (41-80 Patienten innerhalb eines Jahres), Platin Elite ( 81 -150 Patienten innerhalb eines Jahres) und zuletzt den Diamond Status mit über 150 behandelten Patienten innerhalb eines Jahres. Dieser Status kann nicht manipuliert und nur von Invisalign selbst verliehen werden. Je höher ein Status ist, desto erfahrener sind die Ärzte und das Team in der Arbeit mit Invisalign.

SmileClubONE: Diamond 2 Status
Wir bei SmileClubONE haben den Diamond 2 Status und sind europaweit unter den Top 3 der Invisalign Anbieter mit der meisten Patientenerfahrung. In Deutschland sind wir der größte Invisalign Provider und in den Städten Köln, Düsseldorf, München, Heinsberg und Attendorn vertreten. Im internationalen Vergleich gibt es noch höhere Stufen, die ein Invisalign Provider erreichen kann, in Deutschland endet die Rangliste mit dem Diamond 2 Status. Der Black Diamond Status wäre zum Beispiel der darauffolgende Status mit über 400 erfolgreich abgeschlossene Fällen im Jahr. Wir hätten im internationalen Vergleich sogar den Blue Diamond Status mit über 750 abgeschlossenen Fällen im Jahr, doch dieser ist in Deutschland leider nicht erhältlich. Im SmileClubOne behandeln wir über 800 Patienten jährlich. Als erfahrener Invisalign Behandler, wissen wir welche besonderen Zahnfehlstellungen mit Invisalign optimal zu behandeln sind und vor allem wie am besten die Planung umgesetzt werden sollte, um das Wunschergebnis zu erzielen. Darüber hinaus entsteht für die Provider mit einem höheren Status gewisse Preisvorteile bei der Zusammenarbeit mit Invisalign. Als Diamond 2 Status Provider können wir dir einen 46% Vorzugspreis auf die Fremdlaborkosten von Invisalign gewähren. Erfahre mehr über unsere Preise.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Invisalign und anderen Aligner?
Der wichtigste und größte Unterschied zwischen kosmetischen Aligner und Invisalign besteht darin, dass Invisalign Aligner kieferorthopädische Schienen sind, die schwere Fehlstellungen korrigieren können. Die Entwicklung der Methode wird mit dem Zuwachs jedes Patienten immer größer. Jede abgeschlossene Behandlung ist in der Datenbank von Invisalign abgespeichert und bietet der Technologie die Möglichkeit eine Behandlung immer präziser und effektiver auszuführen. Es sind bereits 9 Millionen erfolgreich abgeschlossene Behandlungen festgehalten, welche als Basis für weitere zukünftige Behandlungen dienen (Stand Oktober 2020). Erfahre mehr über die Unterschiede zwischen den verschiedenen Aligner. 

Invisalign

image 4
Bist du geeignet